Sichere Instandhaltung von Maschinen

2324 MABO HUB 0115


VORAUSSETZUNGEN:

- - -

 

Seminarleitung: Ing. Norbert Metzner, AUVA



ZIELE:

Mit einem professionellen Instandhaltungskonzept lassen sich Störfälle und Unfälle von Instandhaltunspersonal oder anderen Personen auf ein Minimum reduzieren. Weniger Kosten sind die Folge.
Im Seminar werden Strategien und praktische Hilfestellungen zum Thema vermittelt und durch Praxisbeispiele ergänzt. Weiters wird auf Arbeiten unter Zeitdruck eingegangen. Eine Übersicht über die rechtlichen Grundlagen der Instandhaltung rundet den Seminartag ab.



ZIELGRUPPE:
  • Instandhaltungspersonal
  • Werkstättenleiter:innen, Meister:innen
  • Sicherheitsfachkräfte
  • Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Betriebsleitung


INHALTE:
  • Gesetzliche Grundlagen zu Instandhaltung im Überblick
  • Ausbildung und Unterweisung von Instandhaltungspersonal
  • Haftung und Integritätsabgeltung
  • Strategien der Instandhaltung anhand von Praxisbeispielen
  • Verhaltensprävention unter Zeitdruck
  • Bedeutung der Angaben von maschinenherstellenden Unternehmen


KURSTAG/-BLOCK:
Sichere Instandhaltung 23. April 2024 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr


PUNKTE:
Für diesen Kurs erhalten Sie 0 ÖAK-Punkte und 2 VÖSI-Punkte

Dauer:
1 Tag (7 Einheiten)

ORT:
Ibis Styles Graz Messe , Waltendorfer Gürtel 8-10, 8010 Graz

TEILNEHMER:
6 von max. 15 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 22.04.2024 )

Wir bitten Sie, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar 3 Wochen vor dem Termin absagen müssen.


KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 180,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei). Verpflegung und Kursunterlagen inbegriffen.