Schweißen - es gibt noch immer was zu tun!

2223 MABO HUB 0030


VORAUSSETZUNGEN:

- - -

 

Referenten: DI Stefan Krähan, AUVA; DI Nikolaus Neiss, ÖSBS



ZIELE:

De teilnehmenden Personen werden die verschiedenen Schweißverfahren vorgestellt, die beim Schweißen zu erwartenden Gesundheitsbelastungen und Gefahren sollen erkannt und beurteilt werden können. Die zur Feststellung der Gefährdungen und Belastungen notwendigen Messverfahren und Geräte werden vorgestellt und erklärt.



ZIELGRUPPE:
  • Schweißer
  • Bereichsleiter
  • Arbeitsmediziner
  • Sicherheitsfachkräfte


INHALTE:

* Schweißverfahren; anzuwendende gesetzliche und normative Bestimmungen
* ergonomische Arbeitsplätze und Arbeitsweisen; Messverfahren
* Strahlung und Strahlungsauswirkungen
* Schadstoffe und Messverfahren
* Lärm und Messverfahren
* Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
* Vermeidung von Schweißrauch
* Absaugungen; Wirksamkeitskontrolle

 

 

 



KURSTAG/-BLOCK:
Schweißen 13. Oktober 2022 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr


PUNKTE:
Für diesen Kurs erhalten Sie 0 ÖAK-Punkte und 2 VÖSI-Punkte

Dauer:
1 Tag (8 Einheiten)

ORT:
City Hotel Stockerau , Hauptstraße 49, 2000 Stockerau

TEILNEHMER:
14 von max. 15 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 12.10.2022 )

Wir bitten Sie, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar 3 Wochen vor dem Termin absagen müssen.


KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 150,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei). Verpflegung und Kursunterlagen inbegriffen.