Webinar Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile

2122 ELAO HUB 0192


VORAUSSETZUNGEN:

----

 

Leitung:

Ing. Mag. (FH) Andreas Pohnitzer, Fachbereich Elektrotechnik, AUVA Wien



ZIELE:

Bei Handwerks- oder Bauarbeiten gibt es nicht nur elektrische Gefahren, sobald man spannungsführende Teile berührt, sondern bereits, wenn man ihnen zu nahekommt.

In diesem Webinar bekommen die Teilnehmer Empfehlungen wie sich Unfälle bei Arbeiten in der Nähe von unter Spannung stehenden Teilen vermeiden lassen.



ZIELGRUPPE:
  • Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber
  • Führungskräfte
  • Präventivfachkräfte
  • Sicherheitsvertrauenspersonen


INHALTE:
  • Gesetzliche sowie generelle Forderungen bei Arbeiten in der Nähe von spannungsführenden Teilen im Elektroschutz (ESV 2012, EN 50110-1)
  • Tipps zur Umsetzung dieser Forderungen in der Nähe von:
    • Hochspannungsfreileitungen
    • Energieverteilanlagen und Industrieanlagen 


KURSTAG/-BLOCK:
Arbeiten Spannung stehender Teile 14. Juni 2022 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr


PUNKTE:
Für diesen Kurs erhalten Sie 1 ÖAK-Punkt und 0 VÖSI-Punkte

Dauer:
0,10 Tage (1 Einheit)

Achtung! Diese Veranstaltung ist keine Präsenzveranstaltung. Sie wird online durchgeführt! Die Teilnehmer erhalten am Tag der Veranstaltung den Kurs-Link.

TEILNEHMER:
500 von max. 500 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 13.06.2022 )

Wir bitten Sie, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar 3 Wochen vor dem Termin absagen müssen.


KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 40,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei)