Sicherheit an Pressen

2021 MABO HUB 0022


VORAUSSETZUNGEN:

- - -

 

Seminarleitung: Ing. Ernst Esztl, AUVA

Fachvortragende der Firmen Contra, Bosch, Rexroth, Festo und des TÜV



ZIELE:

Es werden anhand von zahlreichen Praxisbeispielen und -erfahrungen alle Themen für den sicheren Betrieb von Exzenterpressen, hydraulischen Pressen und Gesenkbiegepressen behandelt. Der Teilnehmer soll in die Lage versetzt werden, die sichere und gesetzeskonforme Ausführung und Verwendung von Pressen beurteilen und umsetzen zu können.



ZIELGRUPPE:

* Einsteller, Prüfer
* Sicherheitsfachkräfte
* Käufer
* Betreiber



INHALTE:

* Inverkehrbringer- und Benutzervorschriften
* Steuerungssysteme
* Betriebsarten
* notwendige Schritte beim Umbau von Altpressen
* erlaubte Schutzeinrichtungen an Pressen
* Prüfung von Pressen
* Stand der Technik



KURSTAG/-BLOCK:
Sicherheit an Pressen 09. März 2021 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Sicherheit an Pressen 10. März 2021 08:30 Uhr bis 16:20 Uhr


PUNKTE:
Für diesen Kurs erhalten Sie 0 ÖAK-Punkte und 3 VÖSI-Punkte

Dauer:
2 Tage (15 Einheiten)

ORT:
Raum Leoben , - -, 8700 Leoben

TEILNEHMER:
25 von max. 25 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 08.03.2021 )

Wir bitten Sie, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar 3 Wochen vor dem Termin absagen müssen.


KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 340,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei). Verpflegung und Kursunterlagen inbegriffen.