"Explosionsschutz - Grundlagen"

1920 SOSO HUB 0135


VORAUSSETZUNGEN:

- - -

 

Seminarleitung: Ing. Klaus Mario Kopia, AUVA



ZIELE:

Die Teilnehmer sollen grundlegende Kenntnisse über den Explosionsschutz, insbesondere über die VEXAT, Explosionsschutzkonzepte und die Explosionsschutzdokumente erlangen.



ZIELGRUPPE:
  • Arbeitgeber, Betriebsleiter
  • Ersteller von Ex-Schutz Dokumenten
  • Sicherheitsfachkräfte
  • Führungskräfte der Bereiche Instandhaltung, Wartung, Reinigung, Reparatur


INHALTE:

* Grundlagen des Explosionsschutzes
* Rechtliche Rahmenbedingungen, Normen
* Primäre-, Sekundäre-, Konstruktive-Ex-Schutz-Maßnahmen
* Wahrscheinlichkeitsabschätzung nach EN 60079-10-1 und -2 (Zonen)
* Wahrscheinlichkeitsbetrachtung und Zonenkonzept
* Kategorien und Geräteauswahl, Evaluierung, Ex-Schutz-Dokument
* Zündschutzarten, sicherheitstechnische Kenngrößen, Störungsbetrachtung
* Geeignete fachkundige Person für den Ex-Schutz nach ÖNORM Z2200
* Unterweisung, Information, Koordination, Befahrerlaubnis
* Arbeitskleidung und PSA in Ex-gefährdeten Bereichen
* ATEX Kennzeichnung und Prüfung, Baumusterprüfung, CE-Kennzeichnung
* Prüfungen und Messungen nach VEXAT
* Fallbeispiele, Fragen und Antworten

 

 



KURSTAG/-BLOCK:
Explosionsschutz - Grundlagen 01. April 2020 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Explosionsschutz - Grundlagen 02. April 2020 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Explosionsschutz - Grundlagen 03. April 2020 09:00 Uhr bis 15:15 Uhr


Dauer:
3 Tage (19 Einheiten)

ORT:
Austria Trend Hotel Schillerpark , Schillerplatz 1, 4020 Linz

TEILNEHMER:
1 von max. 15 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 31.03.2020 )

Wir bitten Sie, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar 4 Wochen vor dem Termin absagen müssen.


KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 450,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei). Verpflegung und Kursunterlagen inbegriffen.