"Evaluierung von Arbeitsplätzen für Beschäftigte mit Behinderung"

1920 SOSO HUB 0065


VORAUSSETZUNGEN:

-----

 

Seminarleitung: Mag. Peter Milbradt

Sicherheitsfachkraft, Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Beschäftigung von Menschen mit Behinderung, Barrierefreiheit und Design for All (www.easyentrance.at)



ZIELE:
  • Grundlagen und Gestaltungsprinzipien für behindertengerechte und barrierefreie Arbeitsplätze
  • Leitfaden für eine fachgerechte Ermittlung und Beurteilung der Gefahren und Belastungen im Betrieb mit Bezug auf Beschäftigte mit Behinderung
  • Konstruktiver Umgang mit verminderter Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz
  • Optimierungspotentiale für die Arbeitsplatzgestaltung für alle Beschäftigte (Design for All)
  • Unterstützungsangebote und Hilfsmittelquellen
  • Erhöhung praxisbezogener Lösungskompetenz


ZIELGRUPPE:
  • Präventivfachkräfte
  • Betriebsräte und Behindertenvertrauenspersonen
  • Arbeitgeber, Führungskräfte, Personalisten


INHALTE:
  • Lösungsorientiertes Arbeiten an konkreten Arbeitsplatzbeispielen mit Checklisten
  • Praktische Beispiele und Umsetzungsvorschläge (Einbringen eigener Beispiele ausdrücklich erwünscht)
  • Gesetzlicher Hintergrund, Regelungen und Normen, Informationsquellen

    Methodik:
  • Vortrag und Diskussion, Arbeitsgruppen
  • "Perspektivenwechsel" und Erfahrungsaustausch
  • Erarbeiten von Lösungen
  • Unterstützende Angebote und weiterführende Materialien


KURSTAG/-BLOCK:
Eval. Arbeitsplätzen f. Besch. m. Beh. 14. November 2019 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr


PUNKTE:
Für diesen Kurs erhalten Sie 8 ÖAK-Punkte und 2 VÖSI-Punkte

Dauer:
1 Tag (8 Einheiten)

ORT:
City Hotel Stockerau , Hauptstraße 49, 2000 Stockerau

TEILNEHMER:
2 von max. 16 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 13.11.2019 )

Wir bitten Sie, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar 3 Wochen vor dem Termin absagen müssen.


KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 170,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei). Verpflegung und Kursunterlagen inbegriffen.