Fachkenntnisse für Betriebsleiter (Leoben)

1920 ANBO GUV 0016

ZIELE:

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden die erforderlichen Fachkenntnisse gemäß § 48 Abs.1 Z 3 Eisenbahn- ArbeitnehmerInnenschutzgesetzverordnung (EisbAV) zur Ausübung der Tätigkeit einer Betriebsleiterin oder eines Betriesleiters auf Anschlussbahnen vermittelt.



ZIELGRUPPE:

Personen, deren Tätigkeit als Betriebsleiterin oder Betriebsleiter diese Ausbildung voraussetz.



INHALTE:
  • ArbeitnehmerInnenschutzvorschriften für Eisenbahnunternehmen
  • Betriebliche Angelegenheiten des ArbeitnehmerInnenschutzes bei Eisenbahnen
  • Technische Angelegenheiten des ArbeitnehmerInnenschutzes bei Eisenbahnen
  • Praktische Übungen auf eine Anschlussbahn
  • Prüfung


KURSTAG/-BLOCK:
Anschlussbahnen 2019 30. September 2019 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Anschlussbahnen 2019 01. Oktober 2019 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Anschlussbahnen 2019 02. Oktober 2019 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anschlussbahnen 2019 03. Oktober 2019 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr


Dauer:
4 Tage (28 Einheiten)

ORT:
Falkensteiner Hotel & Asia Spa Leoben , In der Au 1, 8700 Leoben

TEILNEHMER:
3 von max. 35 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 23.09.2019 )

KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 510,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei). Verpflegung und Seminarunterlagen sowie Prüfungsgebühr (€100,-) inbegriffen. Zahlbar 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Es gilt jene Seminargebühr, die zum Zeitpunkt des Seminars lt. Schulungsprogramm (www.auva.at) gültig ist.