"Weiterbildung für SFK (Refresher): Aktueller Stand und Neuerungen im Arbeitnehmerschutz"

1819 SFRO HUB 0031


VORAUSSETZUNGEN:

Die Veranstaltung setzt ein gewisses Grundwissen voraus, eine abgeschlossene Fachausbildung für Sicherheitsfachkräfte nach den Vorgaben der SFK-VO ist empfohlen.

 

Seminarleitung: Ing. Mag. Christian Schenk, AUVA



ZIELE:

Der Teilnehmer erfährt den letzten Stand der rechtlichen Situation im Arbeitnehmerschutz und erhält die Möglichkeit, seine Kenntnisse aufzufrischen. Der fachliche Austausch mit den anderen Sicherheitsfachkräften liefert ebenfalls immer wertvolle Erkenntnisse.



ZIELGRUPPE:

Sicherheitsfachkräfte (SFK)



INHALTE:

* Überblick und Neuerungen bei den Rechtsvorschriften im Arbeitnehmerschutz
* ASchG und wesentliche Verordnungen zum ASchG
* Verantwortung, Haftung, Dokumentationspflichten
* Maschinen und andere Arbeitsmittel, AM-VO und MSV 2010
* Chemikalienrecht, REACH und GHS
* Persönliche Schutzausrüstung
* Industrie 4.0 und Arbeitnehmerschutz
* Managementsysteme im Arbeitnehmerschutz - ISO 45001
* Elektromagnetische Felder (VEMF), Elektroschutz
* weitere Themen je nach aktuellen Neuerungen



KURSTAG/-BLOCK:
Refresher 24. Juni 2019 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Refresher 25. Juni 2019 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Refresher 26. Juni 2019 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Dauer:
3 Tage (25 Einheiten)

ORT:
City Hotel Stockerau , Hauptstraße 49, 2000 Stockerau

TEILNEHMER:
4 von max. 20 Plätzen frei. (Anmeldeschluss: 23.06.2019 )

Wir bitten Sie, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar 4 Wochen vor dem Termin absagen müssen.


KOSTEN PRO TEILNEHMER: Euro 400,00

ZAHLUNGSINFORMATION:
(mehrwertsteuerfrei). Verpflegung und Kursunterlagen inbegriffen.